Die Heimstätte unserer SpVgg. Dresden-Löbtau für Trainings- und Spielbetrieb ist die „Sportanlage Malterstraße“gelegen in einem Wohngebiet. Seit den 1920er Jahren kicken wir Löbtauer hier. Zunächst bestand das Geläuf lediglich aus einem Ascheplatz. Im Jahr 2011 wurde unsere alte „Schleifscheibe“ durch einen modernen Kunstrasenplatz ersetzt. Gleichzeitig wurde ein komplett neuer Sozialtrakt mit modernen Kabinen und einem Sanitärbereich errichtet, wodurch unsere Anlage gleichzeitig viele Mannschaften zu Turnieren und Punktspielen beherbergen kann.

Die Löbtauer Sportstätte erhielt 1985 den Namen Rudolf-Renner-Sportstätte, ehe sie seit 1990 wird den Namen „Sportanlage Malterstraße“ trägt.

,

 

Anreise:

Vom Bahnhof Dresden-Neustadt mit der Linie 6 (Gorbitz) oder vom Hauptbahnhof aus mit der Linie 7 (Pennrich) bis Haltestelle Malterstraße. Wegstrecke ca. 400 Meter.